Einführungsseminar Focusing I

Der Termin für das nächste Seminar steht noch nicht fest

Focusing ist ein direkter Weg zu unserem inneren Erleben. Wir richten dabei unsere Aufmerksamkeit auf die Resonanz in unserem Körper, die zu jeder Situation oder Frage entstehen kann. Diese leibliche Befindlichkeit betrachten wir im Focusing als unseren inneren Wegweiser. Verweilen wir bei diesem noch unklaren körperlichen Erleben - auch Felt Sense genannt - und schenken ihm unsere absichtslose Aufmerksamkeit, kann es sich entfalten und verborgene, überraschende Bedeutungen und Impulse zum Vorschein bringen. So entstehen neue Gedanken, Bilder und Gefühle, die eine unmittelbare Veränderung des Erlebens bewirken. Der Focusingprozess führt zu größerer innerer Klarheit und zu authentischem Handeln.
Focusing ist als Selbsthilfemethode ebenso geeignet wie als Werkzeug für Angehörige psychosozialer Berufe, die körperliche und sprachliche Prozesse enger miteinander verbinden möchten.

In diesem Einführungsseminar (Focusing I) lernen Sie die Grundhaltung und die 6 Grundschritte von Focusing praktisch und theoretisch kennen. Schwerpunktthemen: Felt Sense und innerer Freiraum.

Das Seminar kann eine Entscheidungshilfe für die Weiterbildung sein. Es wird nach den Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Ausbildungsinstituts für Focusing und Focusing-Therapie (DAF) durchgeführt und vom DAF für die Basisausbildung anerkannt.